Rheinschreien 2015

Es war eine aussergewöhnliche Kunst-Aktion, zu der KUSPI 015 am Silvesternachmittag eingeladen hatte. Er wollte das alte Jahr ausschreien und allen Ballast dem Rhein übergeben. Der Fluss würde alles forttragen. Und es gelang, es kamen fast hundert Personen, schrien mit KUSPI in den Rhein und gingen befreit in Richtung neues Jahr 2016.

Rheinschreien
Lüba Vatar Rhy
Wiedar a Johr a üs verbi
Nimm alla Balascht fu üs
Und gebs da Bodaseea Müs
2015 isch bald varbi as isch üs alla gli
Mer wend nüd immer si

S Häarz tund mer usschütta do
Jo drum sinand mear anat ko
Gleeia tund di alli wo wänd
eahr kond oh klatscha mit da Händ
Tund wa öu befreeit
Und wenns halt mon oh schneeit
I hast schu immar gseet
Ma tut nüds ganz Johr wie varleeit.

As kunt wis kunt
As got wis got
As isch wis ischt
Giand ab der 2015er Mischt
Und rüafid 3 x in Rhy
Hura schüa is gsi. Hura schüa is gsi. Hura schüa is gsi.

von KUSPI 015

Mit KUSPI 015 das alte Jahr in den Rhein schreien